Termine

- weitere Termine folgen in Kürze - 

Apapachar (Gruppe: com.dance e.V. / Beteiligung als Outside Eye)

 

So, 27.02. 20 Uhr und

Di, 15.03. 20 Uhr, E-Werk Freiburg

 

Die Sehnsucht nach Verbundenheit führt auf eine innere Reise. Die Herzen werden weit, um der Tiefe der Existenz zu lauschen. Auf dem Grund des Seins finden sich Erinnerungen, Träume und Visionen. Die Freiheit, sich dem Leben hinzugeben. Wie fühlt es sich an, zu lieben? Wie träume ich die Zukunft? Wie begegne ich dem Feuer des Lebens? Durch das Eintauchen in den Moment und die vollkommene Akzeptanz von Diversität wird die Erfahrung von «Apapachar»*, einer Umarmung der Seele, zu einem transzendenten Erlebnis. 

Die mixedable Tanzproduktion von com. dance e.V. öffnet den Blick für Berührung und Zärtlichkeit, für Umarmung und Menschlichkeit. Authentisch, ehrlich und transformierend.

*Das spanische Wort «Apapachar» hat seine Wurzeln in der indigenen Sprache «Nahuatl» und bedeutet Umarmung der Seele oder die Seele streicheln. 

 

In Kooperation mit dem Caritasverband Freiburg Stadt e.V. 

 

Choreografie: Belinda Winkelmann

Produktionsleitung: Katja Gluding 

Outside Eye: Johannes Blattner

Tanz: Elena Wilczek, Lisa Wethkamp, Ewelina Kotwa, Raul Martinez 

Film: Marc Doradzillo

Kostüme: Bianka Heck, Stefanie Wyen

Fotografie: Jennifer Rohrbacher

 

Gefördert von Kulturamt Stadt Freiburg, Laft BW, Aktion Mensch

Zaubernacht von Kurt Weil

(Choreografin: Nina Kurzeja / Beteiligung als Tänzer)

 

Vorstellungen am 12. und 13.03. im Wilhelma Theater Stuttgart und Gastspiele im Herbst 2022.

 

DieTanzKompanie by Gregory Darcy 

(Beteiligung als Tänzer)

 

Di, 26.04 /Mi, 27.04. Innere Stimmen Tanzwoche, Dresden

Sa, 28.05. Innere Stimmen beim deutschen Katholikentag, Stuttgart

Do, 23.06. Renaissance beim Wissenschaftsfestival, Stuttgart

Photo: Jennifer Rohrbacher
Photo: Jennifer Rohrbacher